Stadtwerke Bielefeld

Energie rund um die Uhr

Seit über 150 Jahren sichern wir die kommunale Energieversorgung unserer Region. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgen dafür, dass Ihnen Strom, Gas, Trinkwasser und Fernwärme rund um die Uhr zur Verfügung stehen.

Dienstleister und Arbeitgeber

Qualität und Kundennähe stehen für uns immer an erster Stelle – aber nicht nur das: Durch sichere und attraktive Arbeitsplätze schaffen wir Werte für ein lebenswertes Bielefeld. Wir gehören zu den größten Arbeitgebern und wichtigsten Ausbildungsbetrieben der Region. Ein gutes Betriebsklima, familienfreundliche Angebote, Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung sowie eine aktive Gesundheitsförderung gehören ganz wesentlich zu unserer Personalpolitik.

Umweltbewusstes Energiekonzept

Klimabewusstes Handeln ist für uns Vertrauenssache. Schon seit vielen Jahren setzen wir uns ehrgeizige ökologische Ziele, um den CO2-Ausstoß deutlich zu verringern. Deshalb verbinden wir in unserem Energiekonzept Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit mit der regenerativen Energieerzeugung, unter anderem durch Elektromobilität, Wind- und Solaranlagen oder der dezentralen Fernwärmeversorgung.

Wenn Sie mehr über uns und unsere Leistungen erfahren möchten, sind wir gern persönlich für Ihre Fragen und Anliegen da:

  • im Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5 sowie
  • in unserem Kundenzentrum Historische Turbinenhalle in der Schildescher Straße

Oder Sie besuchen uns im Internet unter www.stadtwerke-bielefeld.de.

 

Daten und Fakten

STROM (seit 1900)

    2019  
Stromabsatz Mio. kWh 3.489,0  
Verteilungsnetz km 5.247  
Zähler Anzahl 213.365  
Hausanschlüsse Anzahl 65.362  

 

 

GAS (seit 1856)

    2019  
Erdgasabsatz Mio. kWh 4.742,4  
davon allgemeine Versorgung Mio. kWh 3.680,8  
Verteilungsnetz km 1.291  
Zähler Anzahl 72.558  
Hausanschlüsse Anzahl 47.364  

 

 

FERNWÄRME (seit 1955)

    2019  
Fernwärmeabsatz Mio. kWh 840,2  
Verteilungsnetz (Doppelleitungen) km 218  
Zähler Anzahl 7.268  
Hausanschlüsse Anzahl 4.015  
       

 

 

WASSER (seit 1890)

    2019  
Wasserabsatz Mio. m³ 18,8  
Verteilungsnetz km 1.604  
Zähler Anzahl 66.242  
Hausanschlüsse Anzahl 61.712  

 

 

Beschäftigte zum 31.12.2019

Beschäftigte 1.247
davon Auszubildende u. Praktikanten 153

 

 

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Mail.

kundenservice(at)stadtwerke-bielefeld.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Festnetz: (0800) 1 00 71 75

Mo – Fr 07:30 Uhr – 20 Uhr und Sa 09:00 – 16:00 Uhr. Zu allen anderen Zeiten nehmen wir Ihr Problem gerne telefonisch auf und rufen Sie dann zurück. Rückruf anfordern

Rückrufwunsch

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Pflichtfelder*

Angebote der Stadtwerke Bielefeld

> Strom für Bielefeld

> Erdgas für Bielefeld

> Fernwärme für Bielefeld

> Trinkwasser für Bielefeld

Häufige Fragen

+ alle Fragen

Rechnet sich eine Photovoltaikanlage für mich?

Ob eine Photovoltaikanlage (PV) wirtschaftlich ist, kann man nicht so einfach beantworten. So spielen die Kosten der Anlage fürs Liefern und Montieren, der prozentuale Eigenverbrauchsanteil, die Zinslasten, die Steuerermäßigungen, zusätzliche Versicherungskosten, Einspeisevergütungen und Direktmarketing eine Rolle. Ausführende Firmen bieten diese Berechnung mit dem Angebot an. Prüfen Sie die Angaben sorgfältig. Haben Sie weitere Fragen? Dann besuchen Sie uns im > Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5 .

Kosten die Broschüren der Stadtwerke Bielefeld oder der Versand etwas?

Die Broschüren und der Versand sind für Sie kostenlos. Schauen Sie doch in der > Mediathek vorbei.

Wo finde ich meinen Stromzähler?

Wir wissen nicht, wo genau Ihr Stromzähler zu finden ist. Am besten wenden Sie sich an den Eigentümer des Hauses. Sollte Ihnen das nicht weiterhelfen, können Sie mit der > SWB Netz GmbH Kontakt aufnehmen.

Blei und Trinkwasser - was ist zu tun?

Trinkwasser, das durch Bleileitungen fließt, kann erhöhte Bleigehalte aufweisen und dadurch die Gesundheit gefährden, insbesondere, wenn das Wasser längere Zeit in Bleirohren gestanden hat (z. B. über Nacht).

Im Bielefelder Verteilungsnetz sind keine Bleileitungen mehr vorhanden. Anders kann es dagegen noch in vielen älteren Häusern aussehen.

Wie können Sie feststellen, ob die Trinkwasserrohre in Ihrem Haus noch aus Blei sind?

  • Häuser, die nach 1973 errichtet wurden, sind nicht betroffen. Seit dieser Zeit werden in ganz Deutschland keine Bleirohre mehr verwendet.
  • Kontrolle der sichtbaren Leitungen (z. B. im Keller hinter dem Wasserzähler. Bleileitungen sind im Gegensatz zu Kupfer- und Stahlleitungen weicher, sie lassen sich mit einem Messer leicht einritzen oder abschaben und erscheinen silbergrau).
  • Befragung des Hauseigentümers
  • Messung des Bleigehaltes

Weitere Informationen zum Thema Blei und Trinkwasser erhalten Sie

bei gesundheitlichen Fragen:

  • Zuständiges Gesundheitsamt (Stadt Bielefeld, Gesundheits-, Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt, Tel. (05 21) 51 - 60 68, E-Mail: gesundheitsamt(at)bielefeld.de)
  • Ärzte, Hebammen, Ernährungsberatung

bei technischen Fragen:

bei sonstigen Fragen:

  • Verbraucherzentralen
  • Mietervereine
  • Haus & Grund (Zentralverband der Deutschen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer e. V., Spitzenverband der privaten Wohnungswirtschaft)

Gibt es noch Förderungen im Bereich Dämmung?

Von den Stadtwerken Bielefeld werden zurzeit keine Förderungen im Bereich der Wärmedämmmaßnahmen durchgeführt. Unterstützung finden Sie bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau, die zinsgünstige Darlehn gewährt, teilweise mit Teilschulderlass oder durch Zuschüsse. Informieren Sie sich auch in unserer Förderdatenbank.

Chat

* Pflichtfelder

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie > hier.