Frau liest Zeitung

Odilo Enkel ist neuer Geschäftsführer der OWL Verkehr und der WestfalenTarif GmbH – Ab dem 1. Oktober übernimmt er die Leitung von Cornelia Christian, die zu moBiel wechselt

24.07.2017 | 08:06

Die Gesellschafterversammlungen der OWL Verkehr GmbH und der WestfalenTarif GmbH haben in ihren Sitzungen einstimmig Odilo Enkel zum neuen Geschäftsführer der OWL Verkehr GmbH und der Westfalen-Tarif GmbH ab dem 1. Oktober 2017 benannt.

Der 59-jährige Diplom-Verwaltungswirt (FH) übernimmt für fünf Jahre die Geschäftsführung der OWL Verkehr GmbH. Damit ist Enkel gleichzeitig auch einer der beiden Geschäftsführer der WestfalenTarif GmbH. Zusammen mit Matthias Hehl (Tarifgemeinschaft Münster – Ruhr-Lippe GmbH) werden beide den WestfalenTarif, der zum 1. August 017 eingeführt wird, weiterentwickeln.

Odilo Enkel leitet zurzeit die Abteilung Verbundmanagement/Verkehrswirtschaft bei der DB Regio Bus für NRW. Er bringt durch seine jahrzehntelange Erfahrung im gesamten Spektrum des ÖPNV eine hohe Expertise mit. „Ich freue mich, dass wir nach einem intensiven Auswahlverfahren Odilo Enkel als neuen Geschäftsführer bestellen konnten. Damit ist die OWL Verkehr GmbH für die Zukunft mit einer starken Führungsspitze ausgestattet", freut sich Achim Oberwöhrmeier, Aufsichtsratsvorsitzender der OWL Verkehr.

Cornelia Christian verlässt die OWL Verkehr und wechselt zum 1.Oktober 2017 zur moBiel GmbH als Geschäftsbereichsleiterin Kundenmanagement. „Ich freue mich auf diese neue berufliche Herausforderung und wünsche meinem Nachfolger Odilo Enkel alles Gute", sagt Christian.

zurück zu Presse

Chat

* Pflichtfelder

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie > hier.