Frau liest Zeitung

Bielefeld schwitzt – die Stadtwerke helfen

Vögel an einer Trinkwasserstelle
Jeder freut sich derzeit über eine Abkühlung und zusätzliche Trinkquellen. | Foto: istock.com/MelodyanneM.

25.07.2018 | 08:00

Wasser- und Eisaktion in der Stadt

Bis zu 34 Grad werden am Donnerstag und Freitag in Bielefeld erwartet – die Stadtwerke Bielefeld Gruppe hat sich deswegen etwas ausgedacht. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verteilen morgen und übermorgen gratis Trinkwasser in der Stadt und in den Stadtbahnen. Von 11 bis 16 Uhr wird bestes Bielefelder Trinkwasser an einer Wasserbar am Jahnplatz und am Alten Markt ausgeschenkt. Die Aktion ist auch bei der Firma Christinen Brunnen gut angekommen. Das Unternehmen hat sich deshalb entschieden in Kooperation mit den Stadtwerken Christinen Tetrapack Karat in den Stadtbahnen und in der Stadt zu verteilen.

Auch die Besucher des Sparrenburgfests kommen am Samstag, 28. Juli und Sonntag, 29. Juli in den Genuss des Bielefelder Trinkwassers. Die Stadtwerke Bielefeld Gruppe ist dort mit einer Wasserbar vertreten.

Für die Badegäste der Bielefelder Freibäder wird es auch eine Überraschung geben. Morgen, am 26.7. und nächste Woche Donnerstag, 2. August fährt ein Eiswagen vor. Die Unternehmensgruppe spendiert den ankommenden Besucherinnen und Besuchern vor den Freibädern ein Eis. Morgen, am 26.7., fährt der Wagen das Wiesenbad, das Freibad Gadderbaum, das Naturbad Brackwede und das Senner Waldbad an. Er bleibt an jedem Bad etwa eine Stunde. Nächsten Donnerstag sind dann die anderen vier Bielefelder Freibäder in Hillegossen, Jöllenbeck, Dornberg und Schröttinghausen dran.

 

 

geschrieben von  Lisa Schöniger

zurück zu Presse

Chat

* Pflichtfelder

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie > hier.