Männliche Hand mit Kaffeetasse

Neues aus der Stadtwerke Bielefeld Gruppe

  • 01.07.2017

    Crowdfunding für Bielefeld: Die ersten drei Projekte werden jetzt realisiert

    Seit dem 12. Mai 2017 gibt es die Crowdfunding-Plattform bielefeld-crowd.de für Bielefelder Projekte. Jetzt haben die ersten drei Projekte ihr Spendenziel erreicht. Die Biologische Station Kreis Paderborn, die Bielefelder Flachsfarm und die Interessengemeinschaft der Kaufleute „Wir für...

    weiterlesen
  • 30.06.2017

    BITel mit guter Bilanz für 2016

    Die BITel ist und bleibt eine der führenden Telekommunikationsanbieterinnen im Raum OWL. Im Geschäftsjahr 2016 ist es gelungen den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr zu steigern und mehr Kunden zu gewinnen. Die Zukunft ist digital. Die digitale Transformation der Gesellschaft und der Industrie setzt...

    weiterlesen
  • 17.06.2017

    Tag der offenen Ausbildung 2017

    Die Stadtwerke Bielefeld Gruppe und das Miele-Werk Bielefeld laden auch diesem Jahr zum Tag der offenen Ausbildung ein. Am Samstag, 1. Juli können sich interessierte Jugendliche allein oder zusammen mit Ihren Eltern oder Freunden über die verschiedenen Job-Möglichkeiten in beiden Unternehmen...

    weiterlesen
  • 07.06.2017

    moBiel legt Jahresabschluss 2016 vor – Immer mehr Bielefelder fahren mit Bus und StadtBahn

    Knapp 60 Millionen Fahrgäste, ein besseres Jahresergebnis als erwartet, wichtige Vorhaben auf den Weg gebracht: Bei moBiel, dem Bielefelder Nahverkehrsunternehmen, blickt man zufrieden auf das Geschäftsjahr 2016 zurück.

    weiterlesen
  • 02.06.2017

    Wanderfalken der MVA Bielefeld

    Bereits am 15.05. wurden - wie bereits in den Vorjahren durch Mitarbeiter des NABU - die Wanderfalken der MVA Bielefeld beringt (wir berichteten). Auf einer Plattform des Anlagenschornsteins legten Thorsten Thomas und Kathrin Fleer in luftiger Höhe von 100 Metern vier Jungvögeln Ringe an, um die...

    weiterlesen

Chat

* Pflichtfelder

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie > hier.