Männliche Hand mit Kaffeetasse

Neues aus der Stadtwerke Bielefeld Gruppe

  • 15.01.2019

    Ankauf von Reststrommengen für das Kernkraftwerk Grohnde

    Die eigenen Strommengen des Kernkraftwerks Grohnde, die in der 13. Novelle des Atomgesetzes festgelegt wurden, reichen bis zum Anfang des 2. Quartals 2019. Damit das Kraftwerk weiter betrieben werden kann, kauft die Gemeinschaftskernkraftwerk Grohnde GmbH & Co. oHG Reststrommengen von Preussen...

    weiterlesen
  • 08.01.2019

    Ab 1. Februar: Stadtwerke Bielefeld führen Bezahlsystem an Elektroladesäulen ein

    Ab dem 1. Februar können die Fahrer von Elektroautos an den öffentlichen Ladesäulen der Stadtwerke Bielefeld ihre Fahrzeuge nicht mehr umsonst aufladen. Wie bereits im vergangenen Jahr angekündigt, führt der Bielefelder Energieversorger jetzt ein Bezahlsystem ein. Die Kunden können entweder einen...

    weiterlesen
  • 19.12.2018

    Planungen für Verlängerung Linie 1 werden gemeinschaftlich fortgesetzt

    Stadt Bielefeld, moBiel und Straßen.NRW bringen die Mobilitätslinie für den Bielefelder Süden voran moBiel und die Stadt Bielefeld planen in den nächsten Jahren gemeinsam den Bau der Linie 1 nach Sennestadt. Grundlage dafür ist der Beschluss des Stadtentwicklungsausschusses. Das Zukunftsprojekt...

    weiterlesen
  • 18.12.2018

    Rechnungslauf der BITel seit September wieder in Kraft

    Einige Kunden erhalten Rechnungen erst in 2019 Nach den Problemen mit der Abrechnungssoftware bei der BITel, haben die allermeisten Kunden ihre Rechnungen in den vergangenen Monaten erhalten. Nach umfangreicher Qualitätsprüfung konnte der Versand im September gestartet werden. Um die noch...

    weiterlesen
  • 13.12.2018

    Glasfaserausbau

    BITel beginnt 2019 mit Bauarbeiten in den Gewerbegebieten Brönninghauser Straße und Gildemeisterstraße Der Glasfaserausbau im Bielefelder Süden und Osten durch BITel schreitet voran: Im März 2019 beginnt der notwendige Tiefbau in den Gewerbegebieten Gildemeisterstraße und Brönninghauser Straße....

    weiterlesen