Männliche Hand mit Kaffeetasse

Die Eisbahn-Saison beginnt

Eisstöcke auf der Eisbahn
Wir starten in die Eisbahn-Saison. | Foto: Oliver Krato

03.10.2019 | 08:00

Am Wochenende geht es los

Am Samstag, 5. Oktober eröffnet die Oetker-Eisbahn die Saison 2019/2020. Die erste Schicht Eis liegt bereits seit dem vergangenen Wochenende, so dass die Laufzeit in Bielefeld pünktlich beginnen kann. In der vergangenen Saison hatte die Oetker-Eisbahn so viele Besucher wie lange nicht. Insgesamt waren es rund 118.000 Besuche – so viele wie zuletzt in den 1970er Jahren.

Party und Sport auf dem Eis

Besonders beliebt war im vergangenen Jahr der Freitag auf der Eisbahn – der neue Eisdisco-Tag. Die Verlegung vom Mittwoch auf den Freitag hatte der Eisdisco noch einmal mehr Aufschwung gegeben. Deswegen wird dieses Konzept auch weiter beibehalten. Von 19 bis 22 Uhr wird weiterhin freitags Musik gespielt und das jede Woche unter einem anderen Motto. Angefangen bei „Völlig losgelöst“ über „Parookaville on Ice“ bis hin zu „Malle für alle“ sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Durchgeführt wird die Veranstaltung traditionell vom Zephyrus Disco-Team.

Jeden Mittwoch, von 12:15 - 13:30 Uhr, findet weiterhin eine Laufzeit speziell für Senioren statt. Beibehalten wird auch das Eisstockschießen, dass immer mittwochs von 18 bis 22 Uhr auf der Oetker-Eisbahn möglich ist. Sportbegeisterte können Teile oder aber die ganze Eisfläche anmieten. Bei dem skandinavischen Volkssport aus dem 13. Jahrhundert können Familien, Freunde und Kollegen miteinander spielen und in Teams gegeneinander antreten. Das Spiel funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip wie Boule.

Die Reservierung der Bahn geht einfach online unter dem Reiter „Events“: https://shop.bbf-online.de/

 

 

geschrieben von  Lisa Teichler

zurück zu Aktuelles

Chat

* Pflichtfelder

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie > hier.