Fragen zur Ausbildung? Wir antworten euch!

Save the date!

Besucht uns am 7. Juli 2018, 9.00 - 16.00 Uhr, beim Tag der offenen Ausbildung an der Schildescher Str.. Bis bald!

Im Jahnplatz Nr. 5 sind immer einige unserer Auszubildenden vor Ort. Ihr könnt sie direkt ansprechen – sie beantworten euch gern eure Fragen rund um die Bewerbung, die Berufsschule oder den Arbeitsalltag als Azubi.

Foto  (von links nach rechts) Marcel Vartmann, 22 Jahre, Industriekaufmann;  Nicklas Hübert, 17 Jahre, Fachkraft im Fahrbetrieb.

"Ihr wisst nicht, was ihr nach der Schule machen sollt? Das ging uns zuerst auch so. Jetzt machen wir bei den Stadtwerken eine Ausbildung zum Industriekaufmann und zur Fachkraft im Fahrbetrieb. Dazu erzählen wir euch gern mehr. Kommt einfach vorbei und wir schauen gemeinsam, welche Fragen ihr habt oder welche Informationen ihr braucht. Bis bald!"

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! | Foto: Jörg Sänger

Wir freuen uns auf Ihre Mail.

jp5(at)stadtwerke-bielefeld.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

(0521) 51-15 55

Rückruf anfordern

Rückrufwunsch

Pflichtfelder*

Download

Azubiflyer

Wolfgang Gerlich, Leiter der Ausbildung, kennt die wichtigsten Fragen künftiger Azubis

Azubis beraten Schülerinnen und Schüler

Wir sagen euch, wie's läuft: Im Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5 können sich Schülerinnen und Schüler direkt von unseren Azubis beraten lassen. Wolfgang Gerlich, der Leiter der Ausbildung, hat euch vorab schon mal die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengestellt:

 

 

Warum gibt es eine Ausbildungsberatung im Kundenzentrum? Was erfahre ich hier, was ich im Berufsinformationszentrum des Arbeitsamtes nicht erfahre?

Im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur erhaltet ihr eher eine allgemeine Berufsberatung. Wenn ihr hier vor Ort mit unseren Azubis sprecht, bekommt ihr einen lebendigen Einblick in den echten Berufsalltag. Sie beraten euch in eurer Sprache und können euch sicher gute Tipps geben oder auch die eine oder andere Angst nehmen. Unsere Azubis kennen unser Unternehmen schon gut und können euch konkrete Informationen zu allen Berufen geben, die ihr bei der Stadtwerke Gruppe lernen könnt.

Für wen ist die Beratung gedacht?

Unsere Beratung ist besonders für Schülerinnen und Schüler gedacht, die sich gerade mit der Berufswahl beschäftigen – also ab der 8. Klasse. Ihr seid bei uns richtig, wenn ihr euch über die verschiedene Berufe unserer Unternehmen informieren möchtet oder wenn ihr einen Praktikumsplatz oder eine Ausbildungsstelle sucht.

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um zur Beratung kommen zu können?

Nein, den braucht ihr nicht. Wir suchen einfach junge Menschen, die Leidenschaft für eine Ausbildung mitbringen. Bei der Vielzahl unserer Ausbildungsberufe ist für jeden Schulabschluss etwas dabei. Deshalb lohnt es sich immer vorbeizukommen.

Kann ich einfach vorbeikommen oder brauche ich einen Termin?

Ihr könnt gern jederzeit nach der Schule oder in euren Freistunden bei uns vorbeikommen. Dafür braucht ihr keinen Termin. Unsere Auszubildenden sind zu den regulären Öffnungszeiten im Kundenzentrum und freuen sich über jeden, der sich ernsthaft informieren möchte.

Was kann ich im Kundenzentrum alles machen? Kann ich mich z.B. auch direkt bewerben und wenn ja, wie?

Unsere jungen Kollegen prüfen z.B. eure Bewerbungsunterlagen oder zeigen euch, wie ihr eine Online-Bewerbung abschickt. Im Gespräch ergeben sich dann meist noch viele weitere Informationen. Ihr könnt euch mit unseren Azubis über alles austauschen, was euch im Zusammenhang mit der Ausbildung einfällt – also auch über Fragen zur Berufsschule oder zu Studienplänen.

Welche Ausbildungen oder Studiengänge kann ich bei der Stadtwerkegruppe Bielefeld absolvieren?

Wie kann ich mich am besten auf das Gespräch vorbereiten?

Auf unseren Ausbildungsseiten findet ihr schon jede Menge Informationen zu unseren Berufen, ihren Einstellungsvoraussetzungen, dem Bewerbungsverfahren oder zu den Ausbildungsinhalten. Es lohnt sich also, dort vorher schon mal reinzuschauen. Wenn ihr dann noch Fragen habt, sammelt diese und bringt sie zum Gespräch mit. Dann können wir euch schnell und direkt weiterhelfen.

Kann ich auch Freunde zur Beratung mitbringen?

Klar, auch eure Freunde sind herzlich willkommen. Eine ganze Klasse sollte allerdings vorher angekündigt werden.