WLAN Hotspot Übersicht Bielefeld. | Bild: Stadt Bielefeld

Freies WLAN in Bielefeld

Das BITS (Bielefelder IT-Servicezentrum) der Universität Bielefeld, die Fachhochschule Bielefeld sowie die Stadtwerke Bielefeld Gruppe und die Stadt Bielefeld betreiben jeweils ein stadtweites bzw. campusweites Datennetz. Diese Netze wurden miteinander gekoppelt, so dass mit einer Anmeldung viele Hotspots über das frei zugängliche Netz "Bi-free" genutzt werden können. Nutzer des geschlossenen Netzes "Eduroam" haben automatisch Zugriff auf die Bi-free Hotspots und müssen sich nicht separat einloggen.

Offene WLAN Hotspots von Bi-free

Ohne Anmeldung kann durch jede/n Bürger/in das freie Netz Bi-free der Unternehmensgruppe der Stadtwerke Bielefeld und der Stadt Bielefeld genutzt werden. Durch den Nutzer sind lediglich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärungen zu akzeptieren. Die Nutzung ist begrenzt auf eine Stunde. Eine sofortige Wiedereinwahl in das Netzwerk ist möglich. Die Stadt Bielefeld stellt eine Karte aller zur Verfügung stehenden Hotspots im Stadtgebiet bereit:

Zu den Hotspots

Bi-free nutzen - so geht's:

Mac OS X:

Öffnen Sie die WLAN Verbindungen und wählen „BI-free“ aus. Es öffnet sich ein Pop-up-Fenster mit dem Titel „Mit BI-free verbinden“. In dem Pop-up befinden sich die Nutzungsbedingungen & Datenschutzerklärung, diese müssen am Ende des Pop-up-Fensters bestätigt werden in dem Sie zwei Haken setzen und auf Absenden drücken. Nachdem Sie dies erledigt haben können Sie im BI-free Netz surfen.

iOS:

Öffnen Sie die Einstellungen Ihres iPhones und wählen sie den Menüpunkt „WLAN“ aus. Schalten Sie das WLAN ein, BI-free wird Ihnen nun als Netzwerk angezeigt. Wählen Sie BI-free aus, nach Ihrer Auswahl öffnet sich ein Pop-up-Fenster. In dem Pop-up befinden sich die Nutzungsbedingungen & Datenschutzerklärung, diese müssen am Ende des Pop-up-Fensters bestätigt werden in dem Sie einen Haken setzen und auf Absenden drücken. Nachdem Sie dies erledigt haben können Sie im BI-free Netz surfen.

Windows:

Öffnen Sie die WLAN Verbindung Ihres Windowsgerätes. Wählen Sie das Netzwerk „BI-free“ aus. Die Verbindung ist nun hergestellt und Sie können nun im BI-free Netz surfen. 

Android:

Öffnen Sie die Einstellungen und gehen Sie in das WLAN-Menü. Wählen Sie das „BI-free“ Netzwerk aus, nach Ihrer Auswahl bekommen Sie ein Pop-up-Fenster. In dem Pop-up befinden sich die Nutzungsbedingungen & Datenschutzerklärung, diese müssen am Ende des Pop-up-Fensters bestätigt werden in dem Sie einen Haken setzen und auf Absenden drücken. Nachdem Sie dies erledigt haben können Sie im BI-free Netz surfen.