Sport für Bielefeld

Für Lust auf mehr Bewegung

Mit unserer Stiftung möchten wir den Sportgedanken in der Gesellschaft fördern. Hier sehen wir vor allem den Vereinssport als ideale Möglichkeit, die sozialen Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen auszubauen und zu stärken.

Unsere Förderzwecke

  • Förderung des Sportgedankens in der Gesellschaft
  • Förderung der Nachwuchsarbeit
  • Unterstützung und Fortbildung sportlicher Übungsleiter in Vereinen
  • Unterstützung von Initiativen, die sich für die Förderung des Sports und der Gesundheit von Menschen mit Behinderungen einsetzen

Beispielprojekt

Nachwuchsförderung in der Leichtathletik: ein gemeinsames Projekt des SV Brackwede und der Stiftung der Stadtwerke Bielefeld

Unsere Stiftung unterstützt den Förderverein der Leichtathletikabteilung des SV Brackwede. Diese auf drei Jahre angelegte Förderung ist speziell für die Nachwuchsarbeit gedacht, denn Trainer und Sportler erfreuen sich aktuell an einem positiven Trend in puncto Leichtathletik. Durch ihr attraktives Trainings- und Förderangebot wollen sie vor allem die jungen Jahrgänge für diese Sportarten begeistern.

Die Leichtathletik liefert als Kernsportart wichtige Grundlagen in der motorischen Entwicklung von Kindern. In den älteren Jahrgängen der Kinder- und Jugendleichtathletik liegt der Schwerpunkt dagegen auf der Entwicklung homogener Trainingsgruppen und der Weiterentwicklung und Unterstützung von Talenten. Um die professionelle Trainingsarbeit und die kostenintensiven Wettkämpfe weiter stemmen zu können, sind hier zunehmend finanzielle Mittel notwendig. Damit die Sportler sich gut auf die Saison vorbereiten können, soll außerdem das Trainingslagerangebot im Jugend- und Leistungsbereich ausgebaut werden.

 

 

Kontakt

Yvonne Liebold | Foto: Kathrin Biller

Yvonne Liebold

Pressesprecherin | Stiftung | Sponsoring

Wir freuen uns auf Ihre Mail.

Yvonne.Liebold(at)stadtwerke-bielefeld.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

(05 21) 51-40 52