Männliche Hand mit Kaffeetasse

Wasserrohrbruch an der Westerfeldstraße behoben

12.10.2018 | 13:39

Straße wieder frei

Die Westerfeldstraße ist heute gegen 12 Uhr wieder für den Verkehr in beide Richtungen freigegeben worden. Der Wasserrohrbruch wurde von den Stadtwerken Bielefeld behoben. Die Reparaturarbeiten an der 20 Zentimeter starken Versorgungsleitung hatten einige Tage in Anspruch genommen, weil fast 16 Meter ausgetauscht werden mussten. Die Instandsetzung des Geh- und Radweges dauert an.

Hintergrund

In der Nacht von Montag, 8. Oktober auf Dienstag, 9. Oktober war ein Schaden an einer Wasserleitung an der Westerfeldstraße aufgetreten. Ein Bereitschaftsteam der Stadtwerke Bielefeld fuhr noch in der Nacht gegen 1 Uhr zur Schadenstelle und sicherte diese ab. Weil die Straße unterspült wurde und zusätzlich Sand auf die Fahrbahn lief, wurde eine Vollsperrung der Westerfeldstraße zwischen Horstheider Weg und Stapelbrede veranlasst. Die Wasserversorgung von Anwohnern war zu keiner Zeit unterbrochen. In der Zeit der Sperrung der Westerfeldstraße musste die Buslinie 31 von moBiel umgeleitet werden.

geschrieben von  Lisa Schöniger

zurück zu Aktuelles