Männliche Hand mit Kaffeetasse

Ein Bienenkreisel für die Stadt

Kreisel an der Beckhausstraße wird zum bepflanzten Hügel
Die Bielefelder voten für einen Bienenkreisel. | Foto: Michaela Wangler

14.09.2018 | 08:00

Bielefelder stimmen für Blütenhügel


Zwei Wochen lang hatten die Bielefelderinnen und Bielefelder Zeit abzustimmen welche Bepflanzung sie sich für den Verkehrskreisel an der Beckhausstraße wünschen. Die Beteiligung war überwältigend und die Mehrheit hat sich für einen Blütenhügel ausgesprochen. 760 Stimmen wurden insgesamt auf www.mitreden-bielefeld.de abgegeben. Fast drei Viertel stimmten für den Blütenhügel, in den im kommenden Jahr hoffentlich viele Bienen einziehen werden. Witterungsbedingt kann voraussichtlich Anfang 2019 mit der Bepflanzung begonnen werden.

Hintergrund


Im Juni konnten alle Bielefelderinnen und Bielefelder ihre Ideen für die Gestaltung des neuen Verkehrskreisels an der Beckhausstraße einreichen, der nach der Neugestal-tung der Straße aktuell noch etwas kahl aussieht. Dabei kam raus, dass sich die meisten eine bienenfreundliche Bepflanzung wünschen. Über die Sommerferien wurde im Umweltbetrieb an verschiedenen Entwürfen gearbeitet und Anfang September konnten alle Interessierten dann ab-stimmen, welche Variante umgesetzt werden soll.

geschrieben von  Lisa Schöniger

zurück zu Aktuelles