Männliche Hand mit Kaffeetasse

Bielefriend-Kalender 2018 jetzt erhältlich

Stellen den neuen Kalender 2018 vor (von links): Yvonne Liebold, Bürgermeisterin Karin Schrader, Fotografin Sarah Jonek und Herbert Linnemann, Tierparkleiter | Foto: Stadtwerke Bielefeld
Stellen den neuen Kalender 2018 vor (von links): Yvonne Liebold, Bürgermeisterin Karin Schrader, Fotografin Sarah Jonek und Herbert Linnemann, Tierparkleiter | Foto: Stadtwerke Bielefeld

07.11.2017 | 08:36

Diesmal mit Motiven aus dem Tierpark Olderdissen

Der Bielefriend-Kalender zeigt in 2018 Motive aus dem Tierpark Olderdissen von der Bielefelder Fotografin Sarah Jonek. Die Stadtwerke Bielefeld Gruppe als Herausgeber spendet pro verkauften Kalender sechs Euro an den Tierpark Olderdissen. Die Kalender 2016 und 2017, fotografiert von Uwe Schmale, haben insgesamt 20.250 Euro Spendenerlöse für Bielefelder Projekte eingebracht. Der Bielefelder Flüchtlingsfonds, der Bielefelder Kinderfonds der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut und das Bauernhausmuseum haben sich über die Spenden gefreut. Ab sofort gibt es den Bielefriend-Kalender 2018 mit zwölf eindrucksvollen Fotos aus dem Tierpark.

Der Kalender zeigt unterschiedliche Motive aus dem Tierpark. Die Fotografin Sarah Jonek ist überzeugte Bielefelderin, eine große Naturliebhaberin und begeisterte Tierfreundin. Der Tierpark Olderdissen mit seinen heimischen Tierarten und naturnahen Gehegen ist einer ihrer Lieblingsorte in Bielefeld. Und diese tiefe Verbundenheit spürt man in jedem ihrer Tierpark-Fotos: Die energiegeladenen Fischotter-Schwestern bei der Fütterung, Kanadagänse im Familienverbund und die aufmerksame Ruhe des Wolfes Aik sind von Sarah Jonek gekonnt eingefangen.

„Ich finde es toll, wenn Bielefelder Firmen und Künstler sich zusammen schließen und gemeinsam Gutes für die Stadt tun“, sagt Bielefelds Oberbürgermeister Pit Clausen, der wieder die Schirmherrschaft über das Benefiz-Projekt übernommen hat. Er fügt hinzu: „Unser Tierpark Olderdissen ist einzigartig und ich freue mich, dass er jetzt in dieser Form auch einen Platz an Bielefelder Wänden findet.“

Ab sofort erhältlich

Der Kalender kostet 9,90 Euro und ist ab sofort im Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5, im ServiceCenter moBiel im Stadtbahntunnel Jahnplatz, im Foyer des Stadtwerke-Hochhauses, im Tierpark-Shop, in der Tourist-Information im Neuen Rathaus sowie in den Geschäftsstellen der Neuen Westfälischen und des Westfalen-Blatts in der Bielefelder Innenstadt und in Brackwede erhältlich.

Die Kalendermotive finden Sie > hier. Schauen Sie doch mal rein!

 

 

geschrieben von  Yvonne Liebold

zurück zu Aktuelles