Männliche Hand mit Kaffeetasse

43 neue Auszubildende bei den Stadtwerken Bielefeld

Gruppenfoto der Beteiligten aus der Vogelperspektive
Bildunterschrift: Stadtwerke-Geschäftsführer Friedhelm Rieke und Personalchef Oliver Müller begrüßten gemeinsam mit Ausbildern und Mitgliedern des Betriebsrats die neuen Auszubildenden der Unternehmensgruppe Stadtwerke Bielefeld. | Foto: Sarah Jonek

07.09.2018 | 13:00

43 junge Frauen und Männer haben jetzt ihre Ausbildung in der Unternehmensgruppe Stadtwerke Bielefeld begonnen. Sie erlernen acht verschiedene Berufe – vom Fachinformatiker bis zur Fachkraft im Fahrbetrieb. Vier von ihnen beginnen ein duales Studium. Mit den Neuen beschäftigt die Unternehmensgruppe Stadtwerke Bielefeld insgesamt 154 Auszubildende.

Zurzeit läuft das Auswahlverfahren für den Ausbildungs-start im Jahr 2019. Wer sich für eine Ausbildung in der Unter-nehmensgruppe Stadtwerke Bielefeld interessiert, sollte sich jetzt um seine Bewerbung kümmern. Informationen zum Be-werbungsverfahren und den angebotenen Ausbildungswegen – darunter vier duale Studiengänge – finden sich im Internet unter https://www.lebenswertes-bielefeld.de/ausbildung.

 

 

geschrieben von  Birgit Jahnke

zurück zu Aktuelles